Aktuelle Meldung

  • 28.11.2019

Adventsimpulse zur neuen Einheitsübersetzung

Bibelschwerpunktjahr

In einem Bibelschwerpunktjahr laden wir mit einer Vielzahl verschiedener Veranstaltungen dazu ein, die Bibel als die Grundlage unseres Glaubens bewusst in den Blick zu nehmen. Dabei greifen wir auch den Gedanken eines „Jahres der Bibel“ auf, zu dem die Internationale Bibelföderation zu ihrem 50jährigen Bestehen aufgerufen hat und das am 1. Advent beginnt. In der diesjährigen Adventszeit möchte Dr. Helga Melzer-Keller (Cityseelsorge) dazu anregen, genau hinzuhören auf die Worte der Schrift in ihrem „neuen Gewand“. Dabei wird sie anhand jeweils einer der biblischen Lesungen einen besonderen Aspekt der neuen Übersetzung beleuchten. Lassen Sie sich also inspirieren, das Wort Gottes auf diese Weise wieder neu an sich heranzulassen!

von Sebastian Zink

mehr

  • Sonntag, 26. Januar 2020, 17:00 Uhr

Davon geht die Welt nicht unter? Die Menschen hinter den Liedern

Ein Chansonprogramm über die Schicksale von Künstlerinnen und Künstlern zur Zeit des Nationalsozialismus

Wer kennt sie nicht, die heiter-beschwingten oder hoffnungslos romantischen Chansons der 1930er und 1940er Jahre? Die Schicksale der Künstlerinnen und Künstler vor und während der Zeit des Nationalsozialismus zeigen jedoch, dass der fröhliche Klang ihrer Lieder trügt. Das Chansonprogramm spannt einen kultur- und zeitgeschichtlichen Bogen vom Ende der Weimarer Republik bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs.

mehr

Weitere zentrale Veranstaltungen

  • Sonntag, 26. Januar 2020, 17:00 Uhr

Davon geht die Welt nicht unter? Die Menschen hinter den Liedern

Ein Chansonprogramm über die Schicksale von Künstlerinnen und Künstlern zur Zeit des Nationalsozialismus


  • Donnerstag, 30. Januar 2020, 19:00 Uhr

Podiumsdiskussion: Gutes Wohnen in Fürth heute und in Zukunft

Reihe 'Wohnung gesucht!?'